Category Archives: Erfahrungsbericht - Page 2

Bug: AirPort Extreme 7.6.3 (Downgrade)

BugHey Folks, hat jemand von euch eine solche Kombination? Ich hatte vor einigen Stunden ein Angebot im Dienstprogramm meine AirPort Extreme von 7.6.1 auf 7.6.3 zu aktualisieren. Ein paar Tage vorher war ja 12D65 Tag, also auch brav AirPort Extreme Firmware 7.6.3 installiert. Lief auch soweit ganz gut. Bis eben, als mein MacBook Pro aus dem sleep aufgewacht ist. Das Wlan Signal war alle paar Minuten weg und kam auch nicht von selber wieder. Ich muss dazu sagen, ich arbeite ausschließlich im 5GHZ Netz mit meinem MacBook Pro. Andere GerĂ€te sind alle im 2.4er Netz.

Erst nach Wlan deaktivieren und aktivieren kam das Wlan zurĂŒck. In den Logs fand sich dann folgende seltsame Meldung:

Hat jemand das selbe Problem mit der Kombination (12D65 und 7.6.3)? Die Lösung war dann fĂŒr mich erst mal die Firmware der AirPort Extreme wieder auf 7.6.1 zu bringen. Das geht am einfachsten im AirPort Dienstprogramm, mit einem Option Click auf die Firmwareversion. Dann eine Ă€ltere auswĂ€hlen und gut is. Es sind, soweit ich das gesehen habe, auch keine großartigen Änderungen in die 7.6.3 eingeflossen.

Ich bin gespannt auf eure Berichte, oder ob ich mal wieder einfach die Arschkarte gezogen habe…

Xirra.net – Es ist einige Zeit vergangen…

Ich habe schon einmal ĂŒber die Xirra GmbH, mit Sitz in NĂŒrnberg berichtet. Damals waren meine Erfahrungen mit dieser Firma nicht gerade von positiven Ereignissen geprĂ€gt. Ich hatte, nachdem das damals alles schief gegangen ist, einen anderen Provider in DECIX nĂ€he fĂŒr div. Dinge ausgewĂ€hlt. Anfangs wirklich unglaublich stabil und ohne nennenswerte Probleme. Doch dann wurden die Probleme immer mehr, StromausfĂ€lle, NetzwerkausfĂ€lle etc. Ich entschied mich dann nach rund 6 Monaten die Zusammenarbeit mit dem DECIX nahen Unternehmen zu beenden.

Da mich die Xirra GmbH in Bezug auf Geschwindigkeit und Latency ĂŒberzeugt hat, gab ich der GmbH eine neue Chance. Zuerst der kleinste vServer mit 512MB RAM und 1TB Traffic. Lief und lĂ€uft wie eine 1 bisher. Schnell, in Bezug auf I/O, Netzwerk und Feeling. 512MB RAM waren mir dann jedoch zu wenig. Auf die Frage, ob der vServer (KVM) in den nĂ€chst höheren Tarif angehoben werden kann, bekam ich als Antwort dass es leider nicht möglich ist (Dachte ich mir, ist ja auch (Gott sei Dank) kein OpenVZ). Mir wurde jedoch der nĂ€chst grĂ¶ĂŸere vServer vorab zur VerfĂŒgung gestellt, so kann eine softe Migration erfolgen. Wie ich damals schon in meinem Blogpost zur Xirra GmbH schrieb, Service und die NĂ€he zum Kunden wird dort wirklich groß geschrieben! Die technischen Dinge sind bisher alle einwandfrei. Ich denke mit dem vServer ein neues Zuhause fĂŒr div. Dinge gefunden zu haben.

Meine Erfahrungen mit dem Dedicated Server, dem fiesen Montagsserver, waren, soweit ich das heute sagen kann, ziemlich sicher ein sehr tragischer Einzelfall. Wer gute vServer (auch Dedicated Server) und vernĂŒnftige Preise in einem hochwertigen und modernen (IPv6) Netzwerk sucht, der wird bei Xirra.net meiner Meinung nach sicher glĂŒcklich. Ja, es gibt noch Hoster und Provider die preiswerte Produkte mit sehr hoher VerfĂŒgbarkeit bieten können. Xirra ist hier sicher nicht alleine vertreten, es ist jedoch sehr schwer geworden solche noch zu finden.