Kurztipp: Partitionen größer 2TB unter Linux mit Parted

Es gibt Dinge die merke ich mir einfach nicht, egal wie oft ich Sie schon eingetippt habe, dazu gehört, wie auch SSL, die Partition von Festplatten mit Partitionen größer 2TB. Diese müssen mittels GPT partitioniert werden.

Disklabel
(GPT ist hier nötig)

Unit / mkpart (Unit Größe hier in Prozenzangaben)

Unit / mkpart (Unit Größe hier in TB – Terrabyte)

Prüfen und verlassen

Das wars auch schon, jetzt kann die Platte mit mkfs.ext4 oder einem anderen Filesystem formatiert und eingehängt werden.

Leave a Comment


NOTE - You can use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.